Veranstaltungskalender

Mai 2019

2. Mai

18:00 Uhr

inatura - Erlebnis Naturschau Dornbirn

inatura Kräutergarten - Workshop für Erwachsene

„Voll schö“ – Nahrung für unsere Haut“
mit den Kräuterpädagoginnen Beate Hermann und Bernadette Winder
Das größte menschliche Organ ist die Haut. Wir zeigen euch, wie einfach und ohne große Mühe man sich selber Pflegeprodukte für die Haut herstellen kann. Je nach Witterung werden wir unsere Zutaten für ein Duschgel/Shampoo, Lippenbalsam und Pflegesalbe aus dem inatura Kräutergarten ernten und verarbeiten.Weitere Infos ... >

Kurse

3. Mai

08:00 Uhr

Täglich vom 15.4. - 3.5.2019 von 8-16 Uhr im Landtagsfoyer des Vorarlberger Landhauses

Wanderausstellung: Die Helle Not

Die Nacht zum Tag machen – Künstliche Lichtquellen haben dieses anscheinende Paradoxon Realität werden lassen. Die Nacht wird weltweit jedes Jahr um zwei Prozent heller. Straßenbeleuchtung, Licht auf Fassaden, Lichtwerbung, Flutlichtanlagen bei Sportstätten, Innenraumbeleuchtung, Autoscheinwerfer - Kunstlicht lässt uns die Tagesaktivitäten bis spät in die Nacht verlängern und führt, mitunter auch nur scheinbar, zu mehr Sicherheit. Aber es gibt mittlerweile auch negative Auswirkungen auf den Tag-Nachtrhythmus des Menschen und die Lebensbedingungen vieler Tier- und Pflanzenarten.
Weitere Informationen zur Ausstellung >

Ausstellungen

8. Mai

19:00 Uhr

inatura - Erlebnis Naturschau Dornbirn

„Im Labyrinth des Klimawandels: Atmosphäre, Eis, Ozean, und irgendwo der Mensch“

Vortrag mit Dr. Thomas Mölg (Professor of Climatology - Friedrich-Alexander-University, Erlangen-Nürnberg, Germany)

Der globale Wandel unserer Umwelt äußert sich in einer Vielzahl von Änderungen, die im Klimasystem der Erde prominent in Erscheinung treten. Der Vortrag illustriert die Fingerabdrücke solcher Änderungen, er zeigt aber auch die Suche von Naturwissenschaftlern nach einem Schlüssel zur Problematik: dem Verstehen komplexer Zusammenhänge zwischen den „Bausteinen“ des Klimas.
Weitere Infos ... >

Vorträge

10. Mai

16:00 Uhr

inatura - Erlebnis Naturschau Dornbirn

„Eine Expedition durch den Supermarkt“

Führung mit Claus Holler (Ernährungsexperte BIO AUSTRIA)
Es ist nicht egal, wo unsere Lebensmittel herkommen und unter welchen Bedingungen sie erzeugt werden. Unsere Kaufentscheidungen haben Einfluss auf die Einkommenssituation unserer heimischen Landwirte, auf die sozialen Bedingungen unter denen Landarbeiter in Schwellenländern arbeiten müssen, auf die Haltungsbedingungen von Tieren, die Erhaltung alter Nutztierrassen und Gemüsesorten bis hin zur Abholzung von Regenwäldern und zur Produktion von Futtermitteln – mit klimarelevanten Folgen. Weitere Infos ... >

21. Mai

17:30 Uhr

Kräutergarten, inatura - Erlebnis Naturschau Dornbirn

inatura - Kräutergartentreff

„Kräutergarten im Laufe der Jahreszeiten erleben“
mit den Kräuterpädagoginnen Beate Hermann und Bernadette Winder

Der inatura-Kräutergarten ist ein Erlebnis für alle Sinne und lädt seine Besucher zum Beobachten und Innehalten ein. Gemeinsam verbringen wir Zeit mit jäten, diskutieren und Erfahrungen austauschen. Im ersten Teil werden wir gemeinsam im Garten arbeiten und widmen uns im zweiten Teil einer Pflanze oder einem Thema das gerade der Jahreszeit entspricht.
Weitere Infos ... >

Veranstaltungen

Juni 2019

18. Juni

17:30 Uhr

Kräutergarten, inatura - Erlebnis Naturschau Dornbirn

inatura - Kräutergartentreff

„Kräutergarten im Laufe der Jahreszeiten erleben“
mit den Kräuterpädagoginnen Beate Hermann und Bernadette Winder

Der inatura-Kräutergarten ist ein Erlebnis für alle Sinne und lädt seine Besucher zum Beobachten und Innehalten ein. Gemeinsam verbringen wir Zeit mit jäten, diskutieren und Erfahrungen austauschen. Im ersten Teil werden wir gemeinsam im Garten arbeiten und widmen uns im zweiten Teil einer Pflanze oder einem Thema das gerade der Jahreszeit entspricht.
Weitere Infos ... >

Veranstaltungen